Rottaler Erntefest: Das Fest rund um die genussvolle Rottaler Kulturlandschaft

Sa. 15. Oktober 2016
9.00 – 16.00 Uhr
Schulhausplatz
Altbüron LU

12. Rottaler Erntefest, ein volles Dutzend rund um den Genuss

Das Rottaler Erntefest rückte am 15. Oktober 2016 in Altbüron zum zwölften Mal die kulinarischen Genüsse und die grosse kulturelle Vielfalt am Schnittpunkt der Kantone Luzern, Bern, und Aargau in den Mittelpunkt. So waren mehrere Dutzend traditionelle und regionaltypische Dörr- und Mostbirnensorten zu bestaunen und teils in Form des Rottaler Zigerchrosis zu degustieren. Anlässlich eines Apéros betonte Gemeindepräsident Valentin Kreienbühl die verbindende Wirkung des Anlass über die politischen Grenzen hinweg. Bruno Vanoni vom Fonds Landschaft Schweiz würdigte das Rottaler Erntefest als Anlass, der bedeutend zum Erhalt und zur Weiterentwicklung der naturnahen Rottaler Kulturlandschaft beiträgt. Unter anderem deshalb hatte der Fonds Landschaft Schweiz das Rottaler Erntefest in seine Veranstaltungsreihe zum 25-Jubiläum integriert.

 

Das Rottaler Erntefest fördert die kulinarische Vielfalt in der Rottaler Kulturlandschaft rund um die Klosteranlage St. Urban und überspannt dabei die Kantonsgrenzen. Je nach Jahr und Themenschwerpunkt laden die Organisatoren auch Betriebe der umliegenden Regionen oder gar nationale Organisationen ein. Kontakt: www.erntefest.ch/kontakt

 

Das nächste Rottaler Erntefest findet voraussichtlich am 14. Oktober 2017 im Klosterpark St. Urban statt.

 

Impressionen vom 12. Rottaler Erntefest in Altbüron: Bildgalerie

 

Viele der präsentierten Spezialitäten sind auch rund ums Jahr erhältlich: Rund ums Jahr

 

 

 

12. Rottaler Erntefest
Sa. 15. Oktober 2016
9.00 – 16.00 Uhr
Schulhausplatz
Altbüron LU