Sa. 28. September 2019
9.00 – 16.00 Uhr
Fischbach LU

Unsere Partner

Das Fest rund um die genussvolle Rottaler Kulturlandschaft

Seit 2005 präsentiert das Rottaler Erntefest einmal jährlich die Spezialitäten der Rottaler Kulturlandschaft einem breiten Publikum. Auch am 29. September 2018 überbrückte der Anlass damit wiederum viele politische Grenzen am Schnittpunkt der Kantone Luzern, Bern und Aargau (siehe auch Grundideen). Besonders beliebt ist das Rottaler Erntefest nach wie vor bei den Einheimischen. Sie geniessen die gemütliche Atmosphäre und starten bei einem kleinen Schwatz nicht selten eine langfristige Zusammenarbeit. In diesem kreativen Umfeld entwickelt sich Althergebrachtes weiter und es entstehen neue Spezialitäten und Angebote.

 

Am 28. September 2019 wird das Rottaler Erntefest voraussichtlich erstmals in Fischbach stattfinden. Damit verspricht auch die 15. Durchführung des Erntefests wieder einzigartig zu werden. Fischbach befindet sich ganz im Süden der Rottaler Kulturlandschaft und grenzt im Raum Schönenthül an die Rot und damit an die Berner Nachbargemeinde Gondiswil.

 

NEU bietet die Internetplattform «Rottaler Genussfenster» rund ums Jahr genussvolle Einblicke: Hier entdecken Sie, wie feine regionale Spezialitäten entstehen, aus welchem natürlichen und kulturellen Umfeld sie stammen und was die Rottaler Kulturlandschaft sonst noch zu bieten hat.

 

 

Rottaler Genussfenster

 

Vor 10 Jahren: Rottaler Erntefest 2009 in Obersteckholz

Ein Spaziergang durch das Rottaler Erntefest in 10 Minuten. Dieser Film hat für die Region historischen Charakter und macht uns die Änderungen und Erfolge der letzten 10 Jahre bewusst. Die Gleise des Nostalgiezuges existieren zwar nicht mehr, doch anstelle der ehemaligen Bahnverbindung zwischen Melchnau und Roggwil verbindet hoffentlich schon bald die Fuss- und Veloverkehrsroute Rottaler BahnTrail die beiden Orte. Die Gemeinden Untersteckholz und Langenthal haben inzwischen fusioniert und verschiedenste Produzentinnen und Hersteller regionaler Spezialitäten kooperieren unterdessen erfolgreich: Beispielsweise die Klostermetzgerei St. Urban mit dem Gewürzkräuterspezialisten vom Isehuet (Kräuter-Rohschinken) oder die Roggwiler Confiserie Zulauf mit der Brennerei Stadelmann (preisgekrönte Rottaler Kirschmöckli). Die Rottaler Kulturlandschaft (BE, LU, AG) ist vernetzt, nicht zuletzt durch das Rottaler Erntefest: Ein Grund zum Feiern, bis zum nächsten Mal, in Fischbach!

 

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren 2018!